Herzlich Willkommen

                    auf der Website vom

                                        S p i e l z e u g m  u s e u m   G ö r l i t z !

 

Aktuelle Meldungen

 

 

 

 Das Spielzeugmuseum jetzt auch auf Facebook - alle Neuigkeiten und Informationen. Gerne hören wir ihr Feedback.

 

ACHTUNG: URLAUB IM MUSEUM! Treffen im Nikolaizwinger

Das Spielzeugmuseum auf der Rothenburger Straße bleibt vom 23. August bis 3. September geschlossen. Doch das heißt nicht, dass es keine Aktivitäten gibt. Die Vereinsmitglieder sind zum Altstadtfest Görlitz im Nikolaizwinger präsent. Dort gibt es Bastel- und Filzmöglichkeiten, aber auch Zeit, sich mit Kindern einfach einmal auszuruhen. Wer ausgerechnet an diesem Wochenende einen Besuch im Museum plant, kann die Vereinsmitglieder im Nikolaizwinger gern ansprechen. Dann ermöglichen sie diesen Besuch.

Ein Wochenende später ist Mitarbeiterin Margit Hüsken auch auf dem Folklorum in Zentendorf aktiv.

Bei Anfragen oder Terminvereinbarungen können Besucher den Anrufbeantworter nutzen, eine Nachricht auf Facebook hinterlassen oder eine E-Mail schreiben. Ab 6. September ist wieder wie gewohnt geöffnet.

Neue Sonderausstellung: Actionfiguren im Maßstab 1:6


Lars Kretschmer ist Görlitzer. Allerdings arbeitet er schon eine ganze Weile in Darmstadt als Softwaretester bei der Telekom. Er ist 35 Jahre alt, hat in Görlitz Informatik studiert. Seine Freizeit verbringt er oft auf dem Rad oder mal im Kino. Und er schaut gern Serien. Als sein Regal in der Görlitzer Wohnung 2015 noch etwas leer aussah, kam ihm eine Idee. „Damals habe ich die Serie Breaking Bad sehr gerne geschaut und auch jede Staffel gekauft“, sagt er, und fragte sich, warum stelle ich mir nicht die Konterfeis der Protagonisten in das Regal? Gesagt, getan. „Die Idee gefiel mir so gut, dass ich nun nach weiteren Figuren aus Film und Fernsehen im Internet recherchiert habe. Und da stieß ich auf die Figuren aus dem Hause Hot Toys im Maßstab 1:6. Ich war von dem Detailgrad und den authentischen Gesichtern der Figuren fasziniert. Von da an hat mich die Sammelleidenschaft dieser Figuren gepackt“, sagt Lars Kretschmer.

Die Figuren werden in Hongkong produziert und von Hand bemalt. Die Actionfiguren sind voll beweglich (bis zu 30 Bewegungspunkte) und können somit in jede beliebige Position gebracht werden. Die Figuren tragen echte Kleidung aus Stoff, Leder oder zum Teil auch aus Metall. Die Figuren besitzen zudem eine umfangreiche Ausstattung wie austauschbare Hände in verschieden Posen, verschiedene Waffen oder austauschbare Köpfe (verschiedene Mimik oder Beschädigungen). Manche Figuren sind sogar mit speziellen Lichtfunktionen ausgestattet oder haben ein Soundmodul integriert, welches bekannte Filmzitate abspielt. Die Figuren sind alle größtenteils limitiert und müssen bis zu einem Jahr im Voraus bestellt werden.

Ich sammle nur Figuren aus Film oder Fernsehen, die ich im Kino oder zu Hause gesehen habe und von denen ich auch begeistert bin“, sagt Lars Kretschmer.


Die neue Sonderausstellung, ab sofort im Spielzeugmuseum Görlitz. Geöffnet Mittwoch bis Freitag 10 bis 16 Uhr; Samstag und Sonntag 14 bis 17 Uhr.


Erfolgreiches Kinderfest im Spielzeugmuseum



Vielen Dank an die zahlreichen Besucher unseres tollen Kinderfestes und ein noch größerer Dank an die Unterstützung durch die Jungs und Mädels vom Görlitzer Stadtleben. Wir werden weiter zusammenarbeiten: Clown Tine, Kerstin vom Spielzeugmuseum, Maskottchen Charlie und Jessi vom Görlitzer Stadtleben

 
Aktuelle Nachrichten:

 

·  Die ständige Ausstellung „Blech, Plaste, Holz“ entführt Sie in 40 Jahre DDR-Spielzeuggeschichte. Auf der Reise zu den Spielzeugen aus Omas oder Uropas Zeiten begleitet sie das Sandmännchen, das den roten Faden durch das Museum zieht.

 

·        In den Ferien erwartet die kleinen Besucher ein ständig wechselndes Programm an den Öffnungstagen. Beginn jeweils 15 Uhr, Gruppen sollten sich bitte anmelden (03581/405870).

 

·        Wir feiern mit Ihren Kindern und Gästen Kindergeburtstag! Mit wechselnden Spiel- und Bastelangeboten, Museumsführung und Betreuung, wie Sie es sich wünschen.

 

·        Buchen Sie eine Führung durch die Welt des Spielzeugs! Kinder- wie Erwachsenengruppen sind herzlich willkommen.

 

·        Wir bieten ständig wechselnde Bastelangebote, je nach Jahreszeit und Thema der Sonderausstellung, an. Lassen Sie sich überraschen!

 


·  Die traditionelle Gespensternacht findet auch dieses Jahr am 31. Oktober, 17 bis 19 Uhr, statt.

 

 

 

 

 

 

.

 

 

 

 

 

 

 

Copyright © 2001 Verein für das Spielzeugmuseum Görlitz e.V.